Adjektiv | Adjektivdeklination | Adjektivvalenz | Adverb | Akkusativ | Aktiv | Die Konjunktion als | Artikel | Aufforderung | Bitten | Die Konjunktion damit | Dativ | Deklination | erst, schon, nur | etwas Gutes | Flexion | Futur | Genitiv | Genus | Hauptsatz | her sein | Imperativ | Indikativ | Indirekte Rede | Infinite Verbformen | Infinitiv | je desto | Kasus | Komparation | Komparativ | Konjugation | Konjunktion | Konjunktiv 2 | Konjunktiv 1 | lassen | Meinung | Modalverben | Modus | möchten | mögen | müssen | Nebensatz | Nominativ | Objekt | Partizip | Passiv | Perfekt | Person | Personalform | Plusquamperfekt | Präpositionen | Präsens | Präteritum | Pronomen | Ratschläge | Reflexive Verben | Relativsatz | Schwache Verben | sollen | so und solch | Starke Verben | Subjekt | Substantiv | Superlativ | Trennbare Verben | Unregelmäßige Verben | unten oder unter | Verben | Vorschläge | Wechselpräpositionen | Wortstellung | Wünsche |

Unregelmäßige Verben
Inhalt
Es gibt neben schwachen und starken Verben noch eine sehr kleine dritte Gruppe, die manchmal als „unregelmäßige Verben“ bezeichnet wird. Diese Verben haben zwar im Prät. -t- und ein Partizip II mit Endung -t wie die schwachen Verben, aber sie verändern sich im Prät. und im Partizip II ähnlich wie die starken Verben. Beispiele:
ich bringe - ich brachte - ich habe gebracht
ich renne - ich rannte - ich bin gerannt
ich brenne - ich brannte - ich habe gebrannt
ich nenne - ich nannte - ich habe genannt
ich denke - ich dachte - ich habe gedacht
ich sende - ich sandte - ich habe gesandt
ich wende - ich wandte - ich habe gewandt
Zu den Verben senden und wenden vergleichen Sie auch die Liste Starke Verben oder die Verben im Satz wegen der Möglichkeit, ein regelmäßiges Prät. und Partizip II zu bilden. - Die Endungen entsprechen natürlich denen der schwachen Verben: bringen
ich brachte
du brachtest
er, sie, es brachte
wir brachten
ihr brachtet
sie/Sie brachten