Herder

Sklaverei (mittel)
Unterjochen, betrügen, plündern (schwer)

Herder

Johann Gottfried Herder, 1744-1803.

Herder ist einer der bedeutendsten und originellsten Denker des 18. Jahrhunderts. Mit ihm beginnt so viel Neues, auf uns Heutige Hinweisendes, dass man ihn sozusagen als den "Ersten der Unsrigen" bezeichnen könnte. Vor allem setzt er ganz neue Akzente in der später nie mehr abreißenden Gefühl-versus-Vernunft-Debatte.

In seiner Zeit hat Herder den jungen Goethe stark beeinflusst. Goethe holte ihn nach Weimar, wo er bis zu seinem Tod lebte.


T H E M E N

Anfänge - Aufklärung - Bäume - DaF - Das Leben - Der Mensch - Der Tod - Die Deutschen - Erkenntnis - Europa - Frauenzimmer - Gefühle - Genüsse - Gruppen - Katastrophen - Kommunikation - Krankheit - Lernen - Lesen - Liebe - Lyrik - Metamorphosen - Ost und West - Philosophie - Politik - Psychologie - Rechte - Reisen - Religion - Schicksal - Schreiben - Sex - Sinn - Soziales - Sprache - Tiere - Widerstand - Wirtschaft - Wissenschaft -

E P O C H E N

Zeitlos - Antike - Mittelalter - Renaissance - 16. Jhd. - 17. Jhd. - 18. Jhd. - Aufklärung - Goethezeit - 19. Jhd. - 20. Jhd. - Gegenwart - Aktuell - Zukunft -

A U T O R E N (159)

? - A.W. Schlegel - Angelus Silesius - Aristoteles - Augustinus - Bach - Bamberger - Baudrillard - Beckett - Benn - Bernhard von Clairvaux - Bettina von Arnim - Bierbaum - Bismarck - Boccaccio - Boethius - Bonhoeffer - Bonifatius - Brecht - Brentano - Brown - Brüder Grimm - Bund-Länder-Kommission - Calvino - Churchill - Claudius - Czolbe - Da Ponte - de Stael - Descartes - Deutschlandfunk - Diderot - Diez - Dilthey - Dostojewski - Dowland - Eichendorff - Einhart - Einstein - Emerson - Engels - Erasmus - Fang Yizhi - Feuerbach - Fichte - Fleming - Fontane - Fontenelle - Forstamt - Freud - Friedrich - Friedrich II. - Friedrich Wilhelm II. - Friedrich Wilhelm IV. - Fuhrmann - GA - Gebet - Gelöbnis - Georg Weber - Goethe - Gottlieb von Leon - Grabbe - Grundgesetz - Habermas - Hebbel - Hegel - Heidegger - Heine - Herder - Hesse - Hildegard von Bingen - Hippel - Hobsbawm - Hofmannsthal - Hofmannswaldau - Hölderlin - Hölmann - Horkheimer / Adorno - Humboldt - Hume - Hutten - Indexkommission - Jameson - Jandl - Jean Paul - Jesus - Josua - Judt - Jünger - Kafka - Kant - Kästner - Kierkegaard - Kleist - Klopstock - Knigge - Kraus - Leibniz - Lessing - Lichtenberg - Lichtwer - Lohenstein - Lord Rosebery - Luther - Luxemburg - Macciocchi - Marvell - Marx - Mendoza - Merkel - Miller - Montaigne - Mörike - Moses - Mozart - Musil - Needham - Nietzsche - Novalis - Otfrid - Pascal - Proust - Ranke-Heinemann - Rilke - Rorty - Rousseau - Rühmkorf - Sappho - Schiller - Schlegel - Schleiermacher - Schneider - Schnitzler - Schopenhauer - Schweitzer - Snorri Sturluson - Spinoza - Spruch - Stolberg - Tarnas - Thomas Mann - Tocqueville - Tucholsky - Twain - Vereinte Nationen - Vespasian - Voltaire - Wagner - Weber - Wieland - Wilhelm I. - Wilhelm II. - Wilhelm III. - Williams - Wittgenstein - Witz - Wolff - Wulff/Seehofer - Zima -