gehen

Alles, was man (auch) zu Fuß tun kann.

abholen (g1) - begeben - begleiten (g2) - betreten (g2) - bummeln - durchqueren - Fuß - gehen (g1) - hingehen (g3) - hinken - humpeln - joggen - laufen (g2) - losgehen (g3) - loslaufen - loslegen - losrennen - losziehen - marschieren - nachgehen - nachlaufen - pilgern - rennen (g3) - rumtrödeln - schlendern - schwanken - spazieren - spazieren gehen (g1) - Spaziergang (g2) - streifen - trampeln - trödeln - überqueren (g3) - vorbeigehen (g3) - wandern (g3) - wanken - weggehen (g3) - zertrampeln - zockeln -


ERGÄNZEND
Wie im Wortfeld "Position" kommt auch bei diesen Verben das Präfix hin oft vor. Es kann eigentlich überall verwendet werden, wo ein Ziel impliziert ist. Am wichtigsten sind hingehen, hinkommen und hinfahren, weil das Präfix beim Verb hier wichtigste Adverbien ersetzt, z.B. engl. there:
Morgen ist Annas Party. Gehst du hin?
Ich würde gerne hingehen, aber ich weiß nicht, wie ich hinkommen soll.
Fährst du zu dem Dylan-Konzert in Berlin? - Ich würde gerne hinfahren, aber ich habe keine Zeit.
In all diesen Fällen ist hin obligatorisch und durch nichts zu ersetzen, also v.a. nicht durch das falsche *da gehen. Bei anderen Verben:
Musst du zum Arzt? Ich kann dich (hin)begleiten.
Gehen wir jetzt zu Anna? - Wir haben noch viel Zeit, aber wir könnten langsam hinbummeln.
hingeraten, hingelangen, hinjoggen, hinlaufen, hinmarschieren, hinpilgern usw.

Benachbarte Wortfelder: fahren reisen


abhängen | absicht | abstreiten | achten | agrikultur | akzeptieren | ändern | anfang | angst | antwort | arbeit | ärger | argumentieren | aufforderung | bedeutung | befassen | bekommen | benutzen | beschreiben | besuch | beteiligung | betrug | bewegung | beziehung | bringen | bürokratie | computer | denken | diskussion | eignung | eindruck | einfluss | einschalten | entdecken | entscheiden | entschuldigen | entspannen | entwicklung | erfolg | erinnern | erklären | erlaubnis | ertragen | erzeugen | essen | fahren | fantasie | feuer | flucht | fordern | fragen | freude | geben | gefahr | gefallen | gefühl | gehen | geld | genug | geräusch | gericht | gesundheit | gewalt | gewohnheit | glauben | grafik | grammatik | grüßen | haben | haus | haushalt | helfen | Hinweise | hoffen | hören | imitieren | information | inhalt | irrtum | kampf | kaufen | kleidung | können | körper | korrigieren | krieg | kriminalität | kümmern | kunst | lachen | leihen | lust | medien | meinung | merken | mögen | möglichkeit | mühe | natur | nehmen | notwendigkeit | öffnen | passieren | politik | position | prognose | rat | realisieren | rechnen | recht | regelungen | reisen | saubermachen | schlafen | schreiben | schuld | schwanger | sehen | sein | senden | sex | sinn | sinne | soziales | spaß | spirituelles | sport | sprache | sprechen | sprechen 2 | staunen | steigen | stören | suchen | technik | telefon | textstruktur | thema | tiere | tod | treffen | tun | universität | unterhalten | unterricht | unterschied | ursache | urteil | vereinbarung | vergleich | verhalten | verkehr | Verlust | versprechen | verstehen | versuch | wahl | wahrheit | wetter | wichtigkeit | wirtschaft | wissen | wissenschaft | wunsch | zeit | zerstören | zugeben | zusammenhang | zustimmung | zwang |
170 Wortfelder