a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
abholen (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
hole ab holst ab hol(e) ab
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
holte ab habe abgeholt  
Strukturen
jmdn/etwas (VON ORT) abholen
Ich hole dich bei/von Oma ab.
Ich hole dich vom Bahnhof ab.
Ich hole das Fahrrad aus der Werkstatt ab.
Beispiele
Um 12 Uhr ist der Unterricht zu Ende. Holst du mich ab?
Fährst du mit dem Bus nach Hause? - Nein, mein Mann holt mich ab.
Holen Sie das Auto ab oder sollen wir es bringen?
Müssen wir ein Taxi nehmen? - Nein, wir werden abgeholt.
Wenn du willst, hole ich dich von der Schule ab.
Treffen wir uns an der Haltestelle oder soll ich dich von zu Hause abholen?
Nicht alle Kinder möchten gerne von der Schule abgeholt werden.
Er wurde mitten in der Nacht von der Geheimpolizei abgeholt und ist seither verschwunden.
Er wurde von der Polizei (von) zu Hause abgeholt.
Texte