streifen

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
streife streifst streif(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
streifte habe/bin gestreift

Strukturen

jmdn/etwas streifen
Ich streife dich (am Arm) (habe dich gestreift).
Die Kugel streifte mich.
DURCH TERRITORIUM streifen
Ich streife durch den Wald (bin ... gestreift).

Beispiele

Sie streifte mit der Hand meinen Arm.
Die Kugel streift mein Ohr.

Wir streiften als Kinder oft tagelang durch den Wald.

Anmerkung

Es geht im ersten Sinn von streifen also immer um peripheres Berühren; im zweiten um vielleicht ziellose Bewegung durch eine Landschaft, ein Land ...

Wortfamilie

der Streifschuss

der Streifzug

Wortfelder gehen | fahren |