a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
sägen (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
sage sagst sag(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
sagte habe gesagt 
Strukturen
(jmdm) etwas sagen
Ich sage (dir) meinen Namen nicht.
sagen SATZ
Er sagt, er hat heute keine Zeit.
Er sagt, dass er heute keine Zeit hat.
Er sagte mir, dass du krank bist.
etwas zu jmdm sagen
Er sagte "Dummkopf" zu mir.
Er sagte zu mir, dass ich ihm helfen soll.
etwas zu etwas (Dat.) sagen
Was sagst du zu Evas Hochzeit?
Was sagst du dazu, dass Eva heiratet?
Beispiele
Warum sagst du nichts?
Er sagte kein Wort.
Warum sagst du mir deine Adresse nicht?
Er hat gesagt, du bist krank. = Er hat gesagt, du seist krank. = Er hat gesagt, du wärst krank.
Er hat mir gesagt, dass du krank bist.
Der Chef hat selbst (zu mir) gesagt, dass ich nach Hause gehen kann.
Sie sagte (zu mir), dass mir die neue Frisur gut steht.
Was sagst du zum Rücktritt des Kanzlers? (= Wie findest du das?)
Anmerkung
Jemandem etwas sagen heißt jemandem eine Information geben. Man kann also oft erzählen oder informieren statt sagen verwenden:
Man hat mir nicht gesagt, dass du einen Unfall hattest.
Man hat mir nicht erzählt, dass du einen Unfall hattest.
Man hat mich nicht von deinem Unfall informiert.
In der Verwendung mit Präposition zu - etwas zu jemandem sagen - geht es dagegen normalerweise nicht um bloße Informationsvermittlung, sondern um Aufforderungen u. dgl., allgemein eher um Wiedergabe des (wörtlich) Gesagten im Gegensatz zu Wiedergabe des informativen Gehalts:
Sie sagte zu mir, dass ich abends die Fenster schließen soll.
Sie sagte „Dummkopf“ zu mir.
Sie sagte zu mir, dass ich ein Dummkopf bin/sei/wäre.

Nützlich bei Formulierungs-/Übersetzungsproblemen:
Wie sagt man das auf Deutsch?
Wie sagt man „You're welcome“ auf Deutsch?
Wortfelder
sprechen
bedeutung
sägen
1. Sg. 2. Sg. Imp
säge sägst säg(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
sägte habe gesägt
Strukturen
etwas sägen
Ich säge ein Brett.
Beispiele
Ich säge ein Brett. (= Ich schneide es aus dem Holz.)
Bedeutung
z.B. Holz schneiden, durchschneiden, abschneiden
Anmerkung
Häufiger sind vielleicht die Modifikationen dieses Stammes: absägen, durchsägen, umsägen:
Ich säge den Ast ab, das Brett durch, den Baum um.
Wortfamilie
die Säge, -e, -n
Texte
Märchen 6
Keine Intimität