geben

(g1)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
gebe gibst gib
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
gab habe gegeben  gäbe

Strukturen

jmdm etwas geben
Ich gebe dir einen Rat.

es gibt (+ Akk.)
Es gibt ein Gewitter.
In Deutschland gibt es keinen König.

Beispiele

Gibst du mir bitte mal das Salz?
Kannst du mir einen Rat geben?
Gib mir doch mal einen Tipp.
Warum gibst du mir keinen Gute-Nacht-Kuss?
Könntest du mir nicht einen Hinweis geben, wie ich die Aufgabe lösen kann?

Entschuldigung, gibt es hier irgendwo eine Apotheke in der Nähe?
Entschuldigen Sie, gibt es hier in der Nähe eine Bank? Wissen Sie das zufällig?
Gibt es in Indien Löwen?
Es gibt keine Geister.
Das gibt´s doch nicht! (= Ausruf, wenn etwas sehr Seltsames passiert.)

Anmerkung

Auch nützlich: zurückgeben:
Wann gibst du mir das Buch zurück, das ich dir geliehen habe?
Außerdem als Funktionsverb:
eine Antwort geben
einen Auftrag geben
einen Befehl geben
eine Erlaubnis geben
ein Versprechen geben
den Vorzug geben

Wortfelder geben | sein | haben

t e x t -> Damn it
t e x t -> Existenzielle Frage
t e x t -> Fürs Vaterland?
t e x t -> Geschichte
t e x t -> Gott
t e x t -> Keine Welt
t e x t -> Mit ernsthaftem Gesicht
t e x t -> Präambel
t e x t -> Schönere Zeiten
t e x t -> Urzeit
t e x t -> Vielen treu
t e x t -> Die Juden