Gott

(leicht)
Existiert Gott? Ein Theologe antwortet mit einem Paradox.
Einen Gott, den es gibt, gibt es nicht.
Bonhoeffer
-------------------------

Kommentar

Also ist die Frage, ob Gott existiert, nicht die entscheidende? Was wüssten wir, wenn wir wüssten, "dass es Gott gibt" - und weiter nichts? Es geht nicht um die Existenz von Gott, sondern um den "Sinn" von "Gott". So erklärt sich jedenfalls ein Nicht-Theologe das Paradox.
20. Jhd.

Autor und Werk

Dietrich Bonhoeffer, 1906-1945.
Bonhoeffer Ordination gedaenktafelBei Menschen mit Todesdaten zwischen 1933 und 1945 befürchtet man immer das Schlimmste, nämlich dass sie Naziopfer wurden - so war es auch bei dem Theologen Bonhoeffer, der nach zweijähriger Haft, einen Monat vor Ende des Kriegs, hingerichtet wurde. Hitler scheint selbst die Hinrichtung veranlasst zu haben. Bonhoeffer hatte sich im Widerstand gegen die Nazis engagiert.
Dietrich Bonhoeffer, Gedenktafel in Berlin
von Gunnar Bach Pedersen (Selbst fotografiert) [Public domain], via Wikimedia Commons

Verben

geben