Felsenburg

(schwer)
Was ist wohl das größte - oder sogar einzige - Missvergnügen für einen Europäer in der Fremde?
Binnen Monatsfrist hatten wir also alle unsere Güter auf die Insul gebracht, derowegen fingen wir nunmehro an Hütten zu bauen, und unsere Haushaltung ordentlich einzurichten, worbei der Mangel des rechten Brods uns das einzige Mißvergnügen erweckte ...
Schnabel
-------------------------

Kommentar

Der Berichterstatter ist mit ein paar anderen Leuten auf einer einsamen Insel im Südatlantik gelandet, wo sich in den folgenden 200 Jahren interessante Dinge ereignen werden.

Und zu Anfang fehlt es also vor allem am Brot. Aber es findet sich bald:

"... jedoch die Vorsorge des Himmels hatte auch hierinnen Rat geschafft, denn es fanden sich in einer Kiste etliche wohl verwahrte steinerne Flaschen, die mit europäischen Korne, Weizen, Gerste, Reis und Erbsen, auch andern nützlichen Sämereien angefüllet waren ..."

Gott sei Dank.
18. Jhd.

Autor und Werk

Johann Gottfried Schnabel, 1692 - nach 1742.
"Wunderliche Fata einiger See=Fahrer, absonderlich Alberti Julii usw." - bekannt als "Insel Felsenburg", von 1731. Vielleicht der erste noch lesbare Abenteuerroman, natürlich auch in der Nachfolge von Robinson Crusoe.

Links

Kranker Zustand

Verben

bringen anfangen bauen einrichten erwecken schaffen
20190516


www.d-seite.de - Aufgaben, Texte, Links - Gerhard Antretter, 2015 - 2019