zugeben

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
gebe zu gibst zu gib zu
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
gab zu habe zugegeben gäbe zu

Strukturen

etwas zugeben
Ich gebe den Diebstahl zu.
Ich gebe zu, dass ich das Geld gestohlen habe.

Beispiele

Es war ihm sehr peinlich, seinen Fehler zuzugeben.
Nach langer Befragung gab er schließlich zu, dass er das Fahrrad gestohlen hatte.
Er gab zu, das Fahrrad gestohlen zu haben.

Anmerkung

Man kann sicher auch noch andere Dinge als Diebstähle zugeben. Nur fällt mir im Moment - das muss ich leider zugeben - nichts anderes mehr ein. Eine Ihren Wortschatz erweiternde Alternative zu zugeben, deren Nützlichkeit Sie ohne Weiteres zugeben werden, ist eingestehen Vgl. dort.

Links gestehen -
Wortfelder zugeben |