Passione

(schwer)
Was steckt hinter unseren Idealen?
Es gibt kein Ideal, das nicht von einer großen Leidenschaft befeuert würde. Die Vernunft, oder besser das Räsonieren, das Argumente pro und contra anführt, um die eigene Entscheidung vor den anderen, und vor allem vor sich selbst, zu rechtfertigen, kommt erst später. Deshalb widerstehen die großen Ideale dem Wandel der Zeiten ...
Bobbio
-------------------------

Kommentar

Non c´è ideale che non sia acceso da una grande passione. La ragione, o meglio il ragionamento che adduce argomenti pro e contro per giustificare le scelte di ciascuno di fronte agli altri, e prima di tutto di fronte a se stessi, viene dopo. Per questo i grandi ideali resistono al tempo e al mutar delle circostanze e sono l´uno all´altro, ad onta dei buoni uffici della ragione conciliatrice, irriducibili.
20. Jhd.

Autor und Werk

Norberto Bobbio, 1909-2004.
Aus "Destra e Sinistra" (Links und Rechts) von 1994. In dem im gleichen Jahr ins Deutsche übersetzten Bestseller kommt Bobbio zum Schluss, dass sich die Linke durch Orientierung am Gleichheitsprinzip auszeichnet. "Alle Menschen sind gleich" ist die Ur-Devise aller Linken.

Links

Gleichheit Gleichheit 2 Links und Rechts

Verben

befeuern anführen rechtfertigen widerstehen
20190427