Befreiungspotential

(schwer)
Das immer dichter gespannte Kommunikationsnetz der elektronischen Massenmedien ist heute, obgleich es technisch ein Potential der Befreiung darstellt, so organisiert, dass es eher die Loyalität einer entpolitisierten Bevölkerung kontrolliert als dass es dazu diente, die staatlichen und gesellschaftlichen Kontrollen ihrerseits einer dezentralisierten, folgenreich kanalisierten und entschränkten diskursiven Willensbildung zu unterwerfen.
Habermas
-------------------------

Kommentar

Kurz: das Fernsehen macht uns zu braven Bürgern, statt uns die Möglichkeit zu geben, kritische Bürger zu sein.

Jürgen Habermas hatte sich schon lange zuvor mit den Wandlungen der "Öffentlichkeit" seit dem 18. Jahrhundert auseinandergesetzt: ein sehr interessanter Ansatzpunkt zum Verständnis unserer modernen Welt.

Und eigentlich wundert man sich immer noch, dass nicht wenigstens das Internet sich in eine andere, bessere Richtung entwickelt hat, statt zu vielleicht noch gründlicherer Kontrolle genutzt zu werden. Aber vielleicht ist nur das "Potential der Befreiung" noch nicht recht erkannt?
20. Jhd.

Autor und Werk

Jürgen Habermas, geb. 1929
Theorie und Praxis, ³1982

Verben

darstellen organisieren kontrollieren dienen unterwerfen
20190726