wählen

(g2)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
wähle wählst wähle
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
wählte habe gewählt

Strukturen

jmdn/etwas wählen
Ich wähle dich.
Ich wähle den Rotwein.

zwischen Personen/Dingen (Dat.) wählen
Ich wähle zwischen den Bewerbern.
Ich wähle zwischen den Weinsorten.

jmdn (in ein Amt/zu ...) wählen
Ich wähle SPD.
Ich wähle Maier.
Ich wähle dich zum Vorsitzenden.

Beispiele

Viele reiche Männer interessierten sich für sie, aber sie wählte einen kleinen Angestellten.(= Sie hat sich für ihn (als Mann) entschieden.)
Es gab Champagner und Rotwein. Ich habe den Rotwein gewählt. (= Ich habe mich für den Rotwein entschieden.)
Du kannst wählen, ob du lieber ein Geschenk oder Geld von mir möchtest.
Du kannst zwischen einem Geschenk und Bargeld wählen.

Ab 18 Jahren darf man wählen.
Lisa hat früher die Grünen gewählt.
Müller wurde mit 80% der Stimmen zum Vorsitzenden gewählt.

Wortfamilie

die Wahl

Links Wahl -
Wortfelder wahl |

t e x t -> Bundeskanzler
t e x t -> Parteien