a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
lachen (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
lache lachst lach
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
lachte habe gelacht 
Strukturen
(über etwas) lachen
Ich lache.
Ich lache über dich.
Ich lache über einen Witz.
Ich lache darüber, dass du meinen Namen nie richtig aussprichst.
Beispiele
Warum lachst du?
Heute haben wir viel gelacht im Unterricht.
Lachst du über mich?
Über solche Scherze kann ich nicht lachen.
Anmerkung
Zur lachen/lächeln -Gruppe gehören noch anlachen/anlächeln und auslachen.
Sie lachte mich an, als ich ins Zimmer trat.
Als ich hereinkam und Guten Tag sagte, lächelte sie mich nur freundlich an.
Lach mich bitte nicht aus. Ich mag das nicht.

Das Verb auslachen wird häufig verwendet. Es bedeutet fast das Gleiche wie über jmdn lachen. Aber über jmdn lachen kann auch heißen, dass man über etwas Lustiges lacht, was die Person absichtlich gemacht hat. Auslachen ist dagegen immer ein „spöttisches“ Lachen über einen Fehler, eine Ungeschicklichkeit ...
Wortfelder
lachen
Links
spotten
Texte