a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
spotten
1. Sg. 2. Sg. Imp
spotte spottest spotte
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
spottete habe gespottet 
Strukturen
über jmdn/etwas spotten
Ich spotte über dich.
Ich spotte über deine Kleidung.
Ich spotte darüber, dass du zwei verschiedene Socken trägst.
Ich spotte darüber, wie du angezogen bist.
Beispiele
Das ist eine ernste Sache, spotte nicht!
Lisa spottet gerne.
Sie spottet gerne über meinen schlechten Geschmack.
Sie spottet darüber, dass ich schon wieder vom Fahrrad gefallen bin.
Anmerkung
Ein Beispiel für Spott:
Die Löcher in deinen Strümpfen passen gut zu dem Fleck auf deinem Hemd.
So würde man spotten, wenn ich nicht sehr elegant gekleidet bin.

Verspotten hat die gleiche Bedeutung, aber eine einfachere Konstruktion mit Akkusativobjekt:
Lisa verspottet mich gerne.
Ihr solltet ihn nicht wegen seiner Kleidung verspotten. Er hat wirklich kein Geld für andere Sachen.
Wortfamilie
spöttisch
der Spott, -(e)s, kein Pl.
der Spötter, die Spötterin
Wortfelder
lachen
Texte
Ketten