vollenden

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
vollende vollendest vollende
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
vollendete habe vollendet

Strukturen

etwas vollenden
das Werk vollenden

Beispiele

Bis heute ist nicht geklärt, ob Schubert seine "Unvollendete" nicht doch als vollendet betrachtete.

Wortfamilie

die Vollendung

Wortfelder anfang |

t e x t -> Bacchusfest
t e x t -> Maxime