vereinigen

(g3)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
vereinige vereinigst vereinige
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
vereinigte habe vereinigt

Strukturen

etwas vereinigen (zu)
Wir vereinigen unseren Besitz.
sich (zu etwas) vereinigen
Die Länder vereinigen sich (zu einem Staatenbund).
sich mit jmdm/etwas vereinigen
Land A vereinigt sich mit Land B.

Beispiele

Sie vereinigten ihre Ländereien zu einem riesigen Anwesen.

1957 vereinigten sich einige Länder Europas zu einer Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft.
Die Dorfbewohner vereinigten sich zu einer Produktionsgenossenschaft.

1990 vereinigte sich die Bundesrepublik Deutschland mit der Deutschen Demokratischen Republik.

Anmerkung

Man kann sich auch "geschlechtlich vereinigen", also Sex haben.

Wortfamilie

die Vereinigung
die (deutsche) Wiedervereinigung

Wortfelder sex |

t e x t -> Ein Gespenst
t e x t -> Vereinigung und Trennung