a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
senden
1. Sg. 2. Sg. Imp
sende sendest sende
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
sendete/sandte habe gesendet/gesandt
Strukturen
(jmdm) etwas senden
Ich sende dir ein Buch. (Prät.: sendete/sandte)
etwas senden
Das Berliner Radio sendet eine Reportage. (Prät.: sendete)
Beispiele
Ich sende Ihnen mit dem nächsten Päckchen ein paar Zeitschriften aus Deutschland.

Dieses Radio sendet auf UKW und manchmal auf Mittelwelle.
Radio Kultur sendet heute aus der Berliner Philharmonie.
Die Deutsche Welle sendet oft interessante Reiseberichte.
Anmerkung
Im Alltagsdeutsch verwendet man statt senden in der ersten Bedeutung viel häufiger schicken. Zu senden in der ersten Bedeutung gibt es verschiedene Vergangenheitsformen (sendete ... oder sandte ...), von senden in der zweiten Bedeutung nur die regelmäßigen Formen (sendete ...).

etwas absenden
Ich werde die von Ihnen angeforderten Unterlagen noch heute an Sie absenden.
etwas versenden
Ich versende täglich ein paar Dutzend E-Mails.
jmdm etwas zusenden
RBB - Masurenallee - Berlin
Sehr geehrte Damen und Herrn,
würden Sie mir freundlicherweise das Manuskript des Radiofeatures vom gestrigen Freitag zusenden?
(Vgl. die Anmerkung zu zuschicken beim Stichwort schicken.)
Wortfamilie
die Sendung
Wortfelder
senden
Links
schicken
Texte