a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
schmeißen
1. Sg. 2. Sg. Imp
schmeiße schmeißt schmeiß
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
schmiss habe geschmissen schmisse
Strukturen
etwas AN ORT schmeißen
Ich schmeiße die Schalen in den Mülleimer.
jmdm etwas AN KÖRPERTEIL schmeißen
Ich schmeiße dir das Glas an den Kopf.
Beispiele
Schmeiß bitte die Schalen nicht auf den Boden!
Die schmeißen ihren Müll einfach in den Fluss!

Er hat ihr ein Bierglas an den Kopf geschmissen.
Anmerkung
Das Verb schmeißen ist die familiärere Variante zu werfen. Allerdings verwendet man es u.a. dann nicht, wenn sportliches Werfen, z.B. beim Basketball, gemeint ist. Man kann auch nicht einen Blick schmeißen u. dgl.
Auch zu umwerfen gibt es das Pendant umschmeißen:
Wer hat die Blumenvase umgeschmissen?
Zur Konstruktion jmdm etwas AN KÖRPERTEIL schmeißen vgl. stoßen. Zu wegschmeißen mit der Bedeutung in den Müll schmeißen s. dort.
Links
werfen
stoßen
Texte
Im Arsch