a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
missbrauchen
1. Sg. 2. Sg. Imp
missbrauche missbrauchst missbrauch(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
missbrauchte habe missbraucht
Strukturen
jmdn/etwas (als etwas) missbrauchen
Ich missbrauche dich.
Ich missbrauche meine Macht.
Ich missbrauche
Beispiele
Er hat seine Macht missbraucht. (= Er hat einen schlechten, kriminellen, andere schädigenden, ihn unverdient bereichernden ... Gebrauch davon gemacht.)
Sie hat ihr Amt missbraucht. (= Sie hat sich z.B. Vorteile verschafft, die sie ohne dieses Amt nicht bekommen hätte.)
Er hat ihre Großzügigkeit missbraucht.
Du missbrauchst meine Geduld.
Er missbraucht seine Frau als Hausangestellte.

Dieser Hustensaft wird manchmal als Aufputschmittel missbraucht (also nicht seiner therapeutischen Wirkung wegen genommen, sondern weil er stimuliert ...).

Er hat ein Kind missbraucht. (= Er hat es zu sexuellen Handlungen gezwungen, vergewaltigt.)
Wortfamilie
missbräuchlich
der Missbrauch
Wortfelder
benutzen
sex
Texte