meinen

(g2)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
meine meinst meine
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
meinte habe gemeint 

Strukturen

jmdn/etwas meinen
Ich habe nicht dich gemeint.
Nein, das habe ich nicht gemeint.
meinen SATZ
Ich meine, wir sollten jetzt anfangen.
Ich meine, dass wir jetzt anfangen sollten.

Beispiele

Ich habe nicht dich gemeint (= nicht dich angesprochen, nicht über dich gesprochen).
Nein, das habe ich nicht gemeint. (= Ich wollte etwas anderes ausdrücken.)
Das habe ich nicht böse gemeint./ Das war nicht böse gemeint. (= Ich wollte dich nicht beleidigen ...)
Das war sicher gut gemeint, aber es hat mir mehr geschadet als geholfen. (= Die Absicht war gut, aber vielleicht ein bisschen naiv ...)
Sollen wir in den Ferien zu Hause bleiben? Was meinst du?
Was meinst du: Wird sie die nächsten Wahlen gewinnen?
Ich meine, wir sollten die Sache mal gründlich diskutieren.

Wortfamilie

die Meinung ( = opinion, aber nicht meaning)

Wortfelder meinung |

t e x t -> Geh dich nichts an!