imstande

(g2)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.

Strukturen

zu etwas imstande sein
Ich bin zu einem Mord imstande.
Ich bin imstande, einen Mord zu begehen.

Beispiele

Glaubst du, du wärst imstande, einen Mord zu begehen? (= Glaubst du, du könntest das tun?)
Er ist nicht mal imstande, ein Spiegelei zu machen.
Er ist imstande, drei Tage lang nichts zu essen, wenn er nur am Computer spielen kann.
Er ist nicht imstande, seine Familie zu ernähren.

Links Lage -
Wortfelder können |