a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
gebrauchen
1. Sg. 2. Sg. Imp
gebrauche gebrauchst gebrauche
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
gebrauchte habe gebraucht  
Strukturen
etwas gebrauchen
Ich gebrauche ein Wort.
---
etwas ist gebraucht
Das Rad ist gebraucht.
Beispiele
Ich gebrauche dieses Wort nur selten.
Den Gruß „Grüß Gott“ gebraucht man vor allem in Süddeutschland.
Das Wort „Schlagobers“ für Schlagsahne wird nur in Österreich gebraucht.
Anmerkung
Man verwendet gebrauchen nicht nur mit Substantiven wie „Wort, Ausdruck ...“. Aber man kann das Verb auch nicht so universell verwenden wie die beiden Verben benutzen und verwenden. Außerdem kann man es manchmal (im Perfekt) nicht von brauchen unterscheiden. Es ist also besser, wenn man am Anfang mit diesem Wort vorsichtig ist.

Ein häufig verwendetes Partizip/Adjektiv ist gebraucht mit der speziellen Bedeutung nicht neu, Second Hand:
Das Fahrrad ist eigentlich sehr teuer, aber ich habe es gebraucht gekauft.
Ich kaufe mir ein gebrauchtes Fahrrad.
Wortfelder
benutzen
Texte
Verstand