a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
fortfahren
1. Sg. 2. Sg. Imp
fahre fort fährst fort fahr(e) fort
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
fuhr fort bin fortgefahren führe fort
Strukturen
mit etwas fortfahren
Ich fahre mit meinen Ausführungen fort.
fortfahren ZU
Sie fuhr fort, ihn zu beleidigen.
Beispiele
Können wir jetzt fortfahren? (... fragt man nach einer Unterbrechung; Bedeutung = weitermachen.)
Ich fahre jetzt fort mit meinem Referat. (= Ich mache nach einer Unterbrechung weiter.)
Er fuhr fort, mich zu duzen, obwohl ich das nicht wollte.
Bedeutung
weitermachen
Anmerkung
Das Verb weitermachen (Verbtafel machen) ist ein häufig verwendetes Alltagswort, fortfahren gehört in eine höhere Stillage, ist also im Geschriebenen oder wie oben bei öffentlichen Redeanlässen angebrachter. Auch die Verwendungsweisen sind nicht ganz gleich. Im letzten Satz könnte man beispielsweise kaum weitermachen verwenden. Für eine andere Lesart von fortfahren vgl. fahren.
Links
fahren
machen
Texte