a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
fehlen (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
fehle fehlst fehl(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
fehlte habe gefehlt 
Strukturen
jmd/etwas fehlt (jmdm)
Anna fehlt.
Der Kassettenrecorder fehlt.
Anna fehlt mir.
Mir fehlt mein Wörterbuch.
Beispiele
Anna fehlt heute. (= Sie ist heute nicht hier, z.B. in der Schule.)
Der Kassettenrecorder fehlt. (= Er ist nicht mehr hier, er ist verschwunden ...)
Mein Wörterbuch fehlt. Hast du es?
Mir fehlt mein Wörterbuch. Hast du es vielleicht?
Mir fehlt ein gutes Wörterbuch. (= Ich bräuchte ein gutes Wörterbuch.)
Jens wird immer depressiver. Ich glaube, ihm fehlt eine Frau.
Lisa ist nicht richtig krank. Ihr fehlen nur ein paar Tage Ruhe, dann ist sie wieder fit.
Du fehlst mir. (= Ich vermisse dich, ich bin traurig, weil du nicht hier bist.)
Am meisten fehlen mir die italienischen Bars, wenn ich wieder nach Deutschland komme.
Anmerkung
Jmd/etwas fehlt mir kann theoretisch manchmal ziemlich unterschiedliche Bedeutungen haben (X ist verschwunden oder Ich brauche X oder Ich vermisse X.), aber der Kontext macht meistens klar, was gemeint ist.
Wortfelder
sein
Texte