a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
erzählen (grundwortschatz)
1. Sg. 2. Sg. Imp
erzähle erzählst erzähl(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
erzählte habe erzählt
Strukturen
(jmdm) etwas erzählen
Ich erzähle eine Geschichte.
Ich erzähle dir eine Geschichte.
Ich erzähle (dir), dass ich heiraten werde.

(jmdm) (etwas) von etwas/über etwas erzählen
Ich erzähle von meiner Reise.
Ich erzähle dir von meiner Reise.
Ich erzähle dir etwas von meiner Reise.
Ich erzähle (dir) (etwas) über meine Heimat.
Beispiele
Oma, erzählst du uns was? (= eine Geschichte ...)
Hat Eva dir schon erzählt, was passiert ist?
Hab ich dir schon erzählt, wen ich gestern getroffen habe?
Warum erzählst du nie von deiner Kindheit?
Erzähl (uns) doch mal etwas von deiner Heimat.
Erzähl (uns) doch ein bisschen was von eurem Urlaub
Warum erzählst du uns nichts über deine Familie?
Sie hat uns nichts davon erzählt, dass sie bald ins Ausland geht.
Anmerkung
Lerner sollten sich nicht zu viele Gedanken über die kleinen Unterschiede
zwischen erzählen von und erzählen über machen. Auch der Unterschied zwischen erzählen mit oder ohne Dativ und mit oder ohne etwas ist nicht so wichtig. Am besten entscheiden Sie sich für eine Möglichkeit, die sie dann am Anfang immer in dieser Form verwenden. Zum Beispiel:
Ich erzähle dir etwas über ...
Wenn man diese Struktur dann beherrscht, ist der Unterschied zwischen von und über am interessantesten. Man findet ihn so ähnlich auch bei anderen Verben wie sprechen, wissen, erfahren, informieren ... Einige Beispiele:
Er hat mir nichts von seinem Unfall erzählt = nicht erzählt, dass er einen Unfall hatte.
Er hat nicht viel über den Unfall erzählt = nur wenige Informationen darüber gegeben.
Ich habe nichts von seinem Unfall gewusst = nicht gewusst, dass er einen Unfall hatte.
Ich weiß nicht viel über diese Sache.
Wortfelder
sprechen
Texte