erwachen

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
erwache erwachst erwach(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
erwachte bin erwacht

Strukturen

erwachen
Ich erwache.

Beispiele

Sie erwachte kurz vor Sonnenaufgang.
Im Frühling erwachen Liebesgefühle.

Anmerkung

In der gesprochenen Umgangssprache wird das Verb sicher kaum verwendet, statt dessen natürlich aufwachen, was aber z.B. nicht mit den Frühlingsgefühlen kombinierbar wäre.

Wortfamilie

das Erwachen

Links aufwachen -
Wortfelder schlafen |

t e x t -> Käfer