entscheiden

(g1)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
entscheide entscheidest entscheide
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
entschied habe entschieden entschiede

Strukturen

etwas entscheiden
Ich entscheide, was wir heute essen.
Ich habe entschieden, dass wir heute vegetarisch essen.
(sich) für/gegen etwas entscheiden/sich zwischen zwei Dingen(Dat.) entscheiden
Ich muss mich zwischen einem Studium und einer Lehre entscheiden.
Ich entscheide mich für das Studium/gegen die Lehre.
Ich entscheide mich dafür, zu studieren.
Ich muss (mich) entscheiden, ob ich studieren oder eine Lehre machen werde.

Beispiele

Wer entscheidet, wohin ihr in Urlaub fahrt? - Wir entscheiden gemeinsam.
Das entscheiden wir gemeinsam.
Rot- oder Weißwein? - Das musst du entscheiden.
Ich habe entschieden, dass ich studieren werde. (Ich hatte die Wahl zwischen Arbeit und Studium.)

Rotwein oder Weißwein: du musst dich jetzt entscheiden.
Er konnte sich nicht zwischen den beiden Gerichten entscheiden.
Er wollte sich nicht für eins der beiden Gerichte entscheiden.
Er konnte sich nicht entscheiden, welches Gericht er essen sollte.

Anmerkung

Das Verb entscheiden verwendet man hauptsächlich dann, wenn eine Alternative gegeben ist. Sonst sagt man meistens beschließen.

Wortfamilie

die Entscheidung

Links entschließen - beschließen - Entscheidung
Wortfelder entscheiden |