a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
bezweifeln
1. Sg. 2. Sg. Imp
bezweif(e)le bezweifelst bezweifle
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
bezweifelte habe bezweifelt
Strukturen
etwas bezweifeln
Ich bezweifele die Richtigkeit deiner Darstellung.
Ich bezweifle, dass du die Situation richtig dargestellt hast.
Beispiele
Ich bezweif(e)le die Richtigkeit deiner Darstellung. (= Ich habe Zweifel daran, glaube nicht so richtig daran.)
Ich bezweifle, dass sie auf dieses Angebot eingehen wird.
Manche bezweifeln seine Verantwortlichkeit für diese Tat.
Viele bezweifeln die von der Regierung genannten Zahlen.
Von vielen wird bezweifelt, dass er für diese Tat verantwortlich ist.
Die meisten Experten bezweifeln, dass die Reform erfolgreich zu Ende geführt werden kann.
Experten bezweifeln, ob die Maßnahme wirksam ist.
Wortfamilie
der Zweifel, -s, -,
Wortfelder
glauben
Links
zweifeln
Texte