a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
betrinken
1. Sg. 2. Sg. Imp
betrinke mich betrinkst dich betrink dich
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
betrank mich habe mich betrunken betränke mich
Strukturen
sich betrinken
Ich betrinke mich.
Beispiele
Jens betrinkt sich jedesmal, wenn er Streit mit Eva hatte.
Hast du dich gestern schon wieder betrunken?
--
Du warst gestern aber ganz schön betrunken!
Anmerkung
Wenn man nicht über den Vorgang sprechen will, sondern über den Zustand des Betrunkenseins, ist das Partizip einfacher zu verwenden als sich betrinken. Vergleichen Sie noch einmal:
Gestern war ich betrunken. - Gestern habe ich mich betrunken.
Der Gegenbegriff zu betrunken ist nüchtern, ein derberes Synonym besaufen: vgl. dort.
Wortfelder
essen
Links
besaufen
nüchtern
Texte