a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
besaufen
1. Sg. 2. Sg. Imp
besaufe besäufst besauf
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
besoff habe besoffen besöffe
Strukturen
sich besaufen
Ich besaufe mich.
--
Ich bin besoffen.
Beispiele
Er besoff sich jeden Abend.
--
Er ist jeden Abend besoffen.
Anmerkung
Das Verb betrinken klingt feiner, besoffen ist ein umgangssprachlich drastischer Ausdruck:
Die Dame scheint etwas betrunken zu sein.
Der Kerl ist sturzbesoffen.
Wortfamilie
das Besäufnis, -ses, -se
Wortfelder
essen
Links
betrinken
Texte