a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
beschützen
1. Sg. 2. Sg. Imp
beschütze beschützt beschütz(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
beschützte habe beschützt
Strukturen
jmdn/etwas (vor jmdm/etwas) beschützen
Ich beschütze dich (vor der Gefahr).
Der Hund beschützt das Haus.
Beispiele
Keine Angst, ich beschütze dich (vor ihm), wenn er aggressiv wird.(= Ich helfe dir, passe auf, dass er dir nichts Böses tut.)
Jens ist nicht sehr stark, aber sein großer Bruder beschützt ihn vor den anderen.
Ich beschütze dich vor den Hunden.
Ich beschütze dich davor, gebissen zu werden
Frauen wollen heute nicht mehr unbedingt von ihren Männern beschützt werden.
Frauen müssen immer noch oft vor ihren Männern beschützt werden.
Der Hund sollte eigentlich das Haus beschützen - er ist nur leider etwas ängstlich.
Wortfamilie
der Schutz
der Beschützer
Texte