a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
abschaffen
1. Sg. 2. Sg. Imp
schaffe ab schaffst ab schaff ab
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
schaffte ab habe abgeschafft
Strukturen
etwas abschaffen
Man schafft die Todesstrafe ab.
Beispiele
Viele Länder haben die Todesstrafe schon lange abgeschafft.
In vielen Ländern wurde die Todesstrafe abgeschafft.
In Deutschland wird derzeit wieder diskutiert, ob die Wehrpflicht abgeschafft werden soll. (Wehrpflicht = Militärdienst)
Die Prügelstrafe in der Schule ist zum Glück schon lange abgeschafft. (Man bekommt also keine Prügel = Schläge mehr vom Lehrer, weil man die Hausaufgaben vergessen hat ...)
Sollte man den Föderalismus nicht abschaffen?
Kann man die Armut abschaffen?
Wann wird es gelingen, den Krieg abzuschaffen?
Anmerkung
Man kann auch sein Auto, den Fernseher oder den Hund abschaffen, d.h. verkaufen, weggeben, aber das ist ein spezieller Gebrauch des Verbs, der so etwas wie eine institutionelle Interpretation des Gegenstandes impliziert.
Wortfamilie
die Abschaffung, -, kein Pl.
Texte