Tischgebet

(mittel)
Gläubige Menschen sprechen auch vor dem Essen ein Gebet. Ein sehr bekanntes dieser „Tischgebete“ geht so:
Komm Herr Jesus, sei unser Gast,
und segne, was du uns bescheret hast.
Gebet
-------------------------

Kommentar

Menschen, die sich von der Religion entfernt haben, finden schwer Ersatz für solche schönen Rituale - höchstens noch in der Hinwendung zum Mitmenschen: »Guten Appetit!«
18. Jhd.

Autor und Werk

Gebet, vielleicht ursprünglich aus England, aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.

Verben

kommen segnen bescheren
20180613