Politik

(mittel)
Ist es nicht doch etwas riskant, sich gar nicht um Politik zu kümmern?
Was soll mir das Geschwätz? Ich habe mich in meinem Leben nicht um Politik gekümmert!
Was hilfts dir, mein Freund? Sie kümmert sich um dich in jedem Augenblick deines Lebens!
Schnitzler
-------------------------

Kommentar

Geschwätz kommt von schwätzen = (über unwichtige Dinge) sprechen, es bedeutet also etwa sinnloses Reden. Was soll mir das Geschwätz? = Ich halte das Reden über Politik (oder das, was die Politiker reden), für sinnlos, interessiere mich nicht dafür.
20. Jhd.

Autor und Werk

Arthur Schnitzler, 1862-1931, österreichischer Arzt und Schriftsteller.
Arthur Schnitzler (1862–1931). Sein letztes Porträt von Wilhelm Victor Krausz (1878–1959) Ende der 1920er Jahre schrieb er diese Sätze über die Politik. Da bereiteten sich gerade die Nazis auf ihren großen Auftritt vor.
Arthur Schnitzler in seinem letzten Lebensjahr
von Wilhelm Viktor Krausz (1878–1959) [Public domain], via Wikimedia Commons

Verben

kümmern helfen