Warning: Undefined array key "thema3" in /customers/1/d/c/d-seite.de/httpd.www/vis/atl.php on line 124

Bilanz

(mittel)
Welchen ultimativen Fragen sehen wir entgegen?
So viel ist klar: am Tage des Gerichtes wird man uns nicht fragen, was wir gelesen, sondern was wir getan haben; nicht fragen, wie schön wir gesprochen, sondern wie fromm wir gelebt haben.
Thomas von Kempen
-------------------------

Kommentar

Welche Frage würden wir Heutigen akzeptieren oder als sinnvoll empfinden? „Wie hat Ihnen Ihr Aufenthalt gefallen?“ - „Waren Sie mit allem zufrieden?“ Man bekommt jedenfalls vom „Jüngsten Gericht“ her doch einen ganz guten – vielleicht den einzig guten – Zugang zur Religion, jedenfalls zu unseren drei Monotheismen.

Das Zitat stammt aus der Zeit der mittelalterlichen „Scholastik“, eines wirklich sehr wortreichen und umständlichen Philosophierens. Thomas dagegen schreibt (ursprünglich in Latein) sehr schlicht, wie man ja schon an den fünf Verben unten ablesen kann.
Mittelalter

Autor und Werk

Thomas von Kempen, ~1380 - 1471
Nachfolge Christi, ~1418

Links

Filmemacher

Verben

fragen lesen sprechen tun leben
20200703
Warning: Undefined array key "zeit2" in /customers/1/d/c/d-seite.de/httpd.www/vis/atl.php on line 190


www.d-seite.de – Aufgaben, Texte, Links – Gerhard Antretter, 2015 – 2020