a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
zurückbleiben
1. Sg. 2. Sg. Imp
bleibe zurück bleibst zurück bleib zurück
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
blieb zurück bin zurückgeblieben bliebe zurück
Strukturen
jmd/etwas bleibt zurück
Ich bleibe zurück.
Das Auto bleibt zurück.
etwas bleibt zurück
Eine Narbe bleibt zurück.
---
(geistig) zurückgeblieben sein
Er ist geistig etwas zurückgeblieben.
Beispiele
Ich bleibe zurück. (= Ich verliere den Kontakt zu denen, die vorausgehen oder: Ich bleibe am Ausgangspunkt, wenn die anderen weggehen.)

Eine Narbe bleibt zurück. (= Sie bleibt, verschwindet nicht, nachdem die anderen Unfallfolgen verschwunden sind.)
Anmerkung
Als (geistig) zurückgeblieben bezeichnet man Menschen, deren Intelligenzentwicklung nicht ungestört verlaufen ist.
Texte