zugrunde gehen

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
gehe zugrunde
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.

Strukturen

zugrunde gehen
Ich gehe zugrunde.

Beispiele

Ich gehe zugrunde. (= Ich bewege mich auf das Lebensende oder den Ruin zu.)
Die armen Tiere gingen in dem ungewohnten Klima in kurzer Zeit zugrunde. (Sie starben.)

Wortfelder tod |

t e x t -> Verweile doch