a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
versichern
1. Sg. 2. Sg. Imp
versichere versicherst versichere
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
versicherte habe versichert
Strukturen
etwas (gegen etwas) versichern
Ich versichere mein Fahrrad.
Ich versichere mein Fahrrad gegen Diebstahl.
(jmdm) versichern SATZ
Ich versichere, dass ich das Fahrrad nicht gestohlen habe.
Ich versichere dir, dass ich pünktlich zu unserer Verabredung kommen werde.
Beispiele
Ich möchte mein Fahrrad gegen Diebstahl versichern. (= eine Versicherung dafür abschließen, die bezahlt, wenn es gestohlen wird.)
Ich versichere (dir), dass ... (= Ich sage es (dir), betone es, so dass du sicher sein kannst.)
Als er von der Polizei befragt wurde, versicherte er, dass das Auto vor dem Diebstahl abgeschlossen war.
Der Verkäufer hat mir versichert, dass das gebrauchte Fahrrad erst ein halbes Jahr alt ist.
Anna hat mir versichert, dass sie nicht verärgert war, weil ich ihren Geburtstag vergessen hatte.
Anmerkung
Wenn etwas Versicherungsschutz hat, kann man einfach sagen:
Mein Fahrrad ist versichert.

jmdm etwas zusichern
Ich sichere dir den Auftrag zu.
Ich sichere dir zu, dass du den Auftrag bekommst.
Wortfamilie
die Versicherung
Wortfelder
geld
Texte
Vielen treu