vergleichen

(g2)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
vergleiche vergleichst vergleich(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
verglich habe verglichen  vergliche

Strukturen

zwei Dinge/Personen vergleichen
Ich vergleiche die beiden Bilder.
jmdn/etwas mit jmdm/etwas vergleichen
Ich vergleiche die Kopie mit dem Original.

Beispiele

Ich vergleiche die Situation in meinem Heimatland und in Deutschland.
Wir haben die wirtschaftliche Situation in den beiden Ländern verglichen.
Wir haben die politischen Verhältnisse in Italien mit den Verhältnissen in Deutschland verglichen.
Man kann nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. (Eine Redensart.)

Die Verhältnisse in Italien sind nicht mit denen in Deutschland zu vergleichen. (= Der Vergleich ist sinnlos, oder: Sie sind ganz anders.)

Wortfamilie

der Vergleich

Wortfelder vergleich |