a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
tratschen
1. Sg. 2. Sg. Imp
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
Strukturen
(über jmdn) tratschen
Wir tratschen (über unsere Bekannten).
Beispiele
Lass uns doch ein bisschen tratschen (= plaudern, über andere Leute sprechen).
Was tratscht ihr denn schon wieder?
Tratscht ihr über mich?
Kaum kehrt man ihnen den Rücken, tratschen sie schon wieder über einen.
Anmerkung
Das Verb kann also „über andere Leute sprechen“ bedeuten, natürlich in deren Abwesenheit und meistens nicht das Beste. Da dieses „Tratschen“ nicht von jedermann für einen netten Zeitvertreib gehalten wird - und von manchen fälschlich für einen typisch weiblichen; es gibt sogar das Wort „Tratschweiber“, nicht aber *„Tratschmänner“ -, verwendet man das Verb vielleicht nicht so oft in der 1. Pers., Sg. oder Pl., sondern lieber für andere. Es ist ansonsten kein sehr wichtiges Wort und dient nur der Abrundung des Wortfeldes Unterhalten.
Wortfelder
unterhalten
Links
plaudern
Texte