a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
sitzenlassen
1. Sg. 2. Sg. Imp
lasse sitzen lässt sitzen lass sitzen
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
ließ sitzen habe sitzen(ge)lassen ließe sitzen
Strukturen
jmdn sitzenlassen
Ich lasse dich sitzen.
Beispiele
Ich lasse dich sitzen. (= Ich steige aus einer Liebesbeziehung mit dir aus, verlasse dich; auch: Ich helfe dir nicht, „lasse dich im Stich“.)
Er hat die Familie sitzenlassen und ist mit seiner viel jüngeren Geliebten ins Ausland gezogen.
Anmerkung
Orthographie: Man kann sitzen immer getrennt von lassen schreiben, zusammen nur bei übertragener Bedeutung. Das Partizip ist für das Perfekt normalerweise sitzenlassen, seltener auch sitzengelassen, im Passiv aber natürlich immer sitzengelassen.
Texte