a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
sitzen bleiben
1. Sg. 2. Sg. Imp
bleibe sitzen bleibst sitzen bleib sitzen
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
blieb sitzen bin sitzen geblieben bliebe sitzen
Strukturen
sitzenbleiben
Ich bin sitzengeblieben.
Beispiele
Ich bin sitzen geblieben. (= Ich bin nicht aufgestanden.)

Ich bin sitzengeblieben / sitzen geblieben. (= Ich bin nicht in die nächste Klasse versetzt worden, muss also die gleiche Klasse wiederholen.)

Ich bin auf meinem Buch sitzengeblieben / sitzen geblieben. (= Ich konnte es nicht, nur wenige Exemplare, verkaufen.)
Anmerkung
Sehen Sie das System? Wörtliche Bedeutung getrennt, übertragene zusammen oder getrennt. Der Duden empfiehlt hier, immer getrennt zu schreiben.
Aber glauben Sie nun nur nicht, die deutsche Rechtschreibung sei durchgängig so einfach strukturiert und leicht zu lernen. Die deutsche Orthographie - die schwierigste der Welt - ist ein vollkommen absurdes Sekundärsystem, das sich vollkommen verselbstständigt hat, das niemand wirklich beherrscht, und mit dem Sie sich am besten nur dort befassen, wo es absolut unumgänglich ist - also z.B. in den Uni-Abschlussarbeiten. Für normale Hausarbeiten würde ich mir nicht die Mühe machen, oft in den Duden zu schauen, denn Sie können sicher sein, dass Ihre Professoren höchstens die Hälfte ihrer Fehler bemerken werden.
Wortfamilie
der Sitzenbleiber
Wortfelder
unterricht
Texte