a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
rutschen
1. Sg. 2. Sg. Imp
rutsche rutschst rutsch
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
rutschte bin gerutscht
Strukturen
(IN RICHTUNG) rutschen
Ich rutsche (ins Wasser).
Beispiele
Ich bin ins Rutschen gekommen und gefallen.
Nachdem ich beide Skier verloren hatte, rutschte ich auf dem Hintern bis zur Ziellinie.
Meine Tasche lag zu nahe an der Uferböschung und rutschte ins Wasser.
Ich bin mit dem Auto in den Straßengraben gerutscht.
Könnt ihr noch ein bisschen rutschen? Ich würde mich gerne zu euch setzen. (= Könnt ihr euch z.B. auf einer Bank noch etwas nach einer Seite bewegen - so dass mehr Platz ist?)
Anmerkung
Oft bietet sich die Zusammensetzung mit hinunter an, für die sich auch leichter Beispiele finden lassen:
Er rutschte den Abhang hinunter.
Auf der berüchtigten Bananenschale dagegen rutscht man aus:
Gestern bin ich tatsächlich auf einer Bananenschale ausgerutscht. Ich dachte, das gibt's nur im Film.
Wortfamilie
die Rutsche, -, -n
Wortfelder
bewegung
Texte