rufen

(g2)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
rufe rufst ruf
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
rief habe gerufen  riefe

Strukturen

jmdn rufen
Ich rufe dich.
Ich rufe deinen Namen.
Man sollte einen Arzt rufen.
nach jmdm rufen
Ich rufe nach dir.

Beispiele

Jenny, deine Mutter hat gerufen.
Jenny, deine Mutter hat dich gerufen.
Hat da jemand meinen Namen gerufen?
Ich glaube, ich bin gerufen worden.
Ich glaube, man sollte besser die Polizei rufen (= holen, verständigen).

Hat jemand nach mir gerufen?

Wortfamilie

der Ruf

Wortfelder sprechen 2 |

t e x t -> Märchen 2
t e x t -> Märchen 3