rivalisieren

1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
rivalisiere rivalisierst rivalisiere
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
rivalisierte habe rivalisiert

Strukturen

mit jmdm (um etwas) rivalisieren
Sie rivalisieren um ihre Gunst.
Er rivalisiert mit ihm um die Macht.

Beispiele

Sie rivalisieren um ihre Gunst. (= Sie sind Rivalen um ihre Gunst, wollen also beide diese exklusiv erhalten.)
Die Parteien rivalisieren um die Macht.

Wortfamilie

der Rivale, -n, -n
die Rivalin, -, -nen
die Rivalit├Ąt, -, -en