reizen

(g2)
1.Sg. 2.Sg. (unp. 3.Sg) Imp
reize reizt reiz(e)
Praet 1./3.Sg. Perf 1.Sg. (unp. 3.Sg.) Konj 2 1.Sg.
reizte habe gereizt

Strukturen

jmdn reizen
Ich reize dich.
etwas reizt jmdn
Dieses Abenteuer reizt mich.
Es reizt mich, das auszuprobieren.

Beispiele

Bitte reiz mich nicht. (= Bitte errege nicht meinen Ärger, mach mich nicht wütend.)
Reiz den Hund nicht, der sieht ziemlich bissig aus.

So ein Abenteuerurlaub würde mich auch reizen. (= Er ist attraktiv für mich, zieht mich an.)
Es würde mich reizen, sie persönlich kennen zu lernen.

Anmerkung

(Scheinbar) gar nichts mit dem Verb hat die Bedeutung des Partizips/Adjektivs reizend zu tun: Das heißt u.a. hübsch, süß, niedlich ...:
ein reizendes Kind ....

Wortfamilie

der Reiz, -es, -e