a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
reinigen
1. Sg. 2. Sg. Imp
reinige reinigst reinige
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
reinigte habe gereinigt 
Strukturen
etwas reinigen
Ich reinige das Objektiv.
Beispiele
Ich reinige das Objektiv meiner Kamera mit einem Tuch.
Am Tag nach der Loveparade wurden die Straßen gereinigt.
Diese Hose solltest du nicht in der Waschmaschine waschen. Lass sie lieber reinigen. (= in der „Reinigung“)
Anmerkung
Das Verb reinigen hat die allgemeine Bedeutung von saubermachen. Es ist aber vielleicht nicht ganz so häufig wie putzen, saubermachen, und man kann es nicht immer gut anstelle dieser Wörter verwenden. Eine sehr typische Verwendung ist die im ersten Beispielsatz, mit etwas Empfindlichem, das man vorsichtig behandeln muss. - Mit reinigen lassen ist meistens die spezielle Wäschebehandlung in der chemischen Reinigung gemeint.
Wortfamilie
die Reinigung
Wortfelder
saubermachen
straßenkehrer
Texte