a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
reiben
1. Sg. 2. Sg. Imp
reibe reibst reib(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
rieb habe gerieben riebe
Strukturen
etwas reiben
Ich reibe den Käse.
...
Beispiele
Ich reibe den Käse.
Ich reibe den Käse über die Spaghetti.
Ich reibe mir Creme ins Gesicht.
Ich reibe mir die Augen.
Ich reibe mir die Hände.
Anmerkung
(sich) etwas einreiben
Ich reibe (mir) die Hände mit Creme ein.

Oben nur wenige, noch etwas willkürlich ausgewählte Beispiele für einen Teil der mannigfaltigen Verwendungen von reiben. Begnügen Sie sich fürs Erste mit dem Verstehen der leicht zu erfassenden Grundbedeutung.
Wortfamilie
die Reibung
Texte