a b c d e f g h i j k l
m n o p q r s t u v w z
preisen
1. Sg. 2. Sg. Imp
preise preist preis(e)
Praet (1.Sg.) Perf (1.Sg.) Konj 2 (1.Sg.)
pries habe gepriesen priese
Strukturen
jmdn/etwas preisen
Ich preise dich.
Beispiele
Ich preise dich. (= Ich lobe dich.)
Alle preisen diesen Film in höchsten Tönen - ich glaube, ich gehe doch wieder mal ins Kino.
Man hat sie als eine echte Wohltäterin der Menschheit gepriesen.

Du kannst dich glücklich preisen, dass sie dir nicht etwas an den Kopf geschmissen hat! (= So schlecht, wie du dich benommen hast! Das bedeutet hier also: Du kannst froh sein, Gott danken ... - nur mit glücklich!)
Bedeutung
loben
Anmerkung
Das Verb ist nicht mehr ganz up to date, jedenfalls mit Vorsicht zu verwenden.

jmdn/etwas anpreisen
Ich preise das neue Haarwuchsmittel an. (= Ich lobe es, z.B. um es zu verkaufen.)
So wie er mir das Fahrrad angepriesen hat, müsste es eigentlich von alleine fahren.
Texte